Test des Prototyps "Spitzenzieher für TopHat® Dura und Combo"

Am Wochenende kam ich endlich dazu den von Jürgen (Nickname im FA: Falkenstadl) entwickelten Spitzenzieher für die TopHat® Dura und Combo-Spitzen zu testen. Entstanden ist dieser Spitzenzieher auf eine Anfrage von mir an Jürgen, ob er denn sowas für mich bauen könnte, da es für diese Art Spitzen nichts auf dem Markt gab, lediglich einen Spitzenzieher von Saunders. Der konnte aber nicht für die Dura-Spitzen verwendet werden. Ich schickte ihm also alle in meinen Händen befindlichen Spitzen von TopHat® zu und siehe da, wenige Wochen später hatte ich den ersten Prototypen im Briefkasten. Mein 1. Eindruck war: Sehr gut verarbeitet und liegt gut in der Hand. Gefertigt ist er komplett aus Edelstahl und hat ein Außengewinde für die Dura-Spitzen auf der einen Seite und ein Innengewinde für die Combo-Spitzen auf der anderen Seite. Ich habe festgestellt, dass die Seite mit dem Innengewinde auch für die handelsüblichen Saundersspitzen verwendet werden kann. Was natürlich noch ein Pluspunkt ist.

Hier mal ein Foto vom dem guten Stück:



Links sehr schön zu erkennen das Außengewinde für die Dura-Spitzen und rechts das Innengewinde für Combo-Spitzen. Der Außendurchmesser wird allerdings noch auf Schaftstärke 5/16 angepasst.

Nähere Informationen könnt ihr bei mir oder direkt im Free-Archer-Forum bei Jürgen  (Falkenstadl ) bekommen. Danke an dieser Stelle an Jürgen, dass ich diesen Spitzenzieher-Prototypen als Erster testen durfte.

to be continued .......

Donnerstag, 7. Januar 2010