Ummerstadter Winterrunde 2010/2011 - Turnier 1

November 2010, Ummerstadt, Winterrunde, klasse Turnier. Eigentlich könnte ich jetzt mit dieser Beschreibung aufhören, denn es ist alles gesagt, aber ich bin mal ned so.

Gestellt wurde dieses Turnier diesmal von Peter Nemmert und den Mannen vom JBF Ahorn, da Leo Durst gesundheitlich verhindert war. Es sollte diesmal auch ein etwas anderes Turnier werden. So hatten die Ahorner sich einiges einfallen lassen. Es wurde keine Gemeinheit ausgelassen, entweder waren die großen Tiere sakrisch weit gestanden (Bison auf 75 m) oder der Schußkanal so dermaßen eng, dass man schon ein Präzisionsschütze sein mußte, um einen sauberen Schuß zu landen, was man am Schluß auch an den erzielten Ergebnissen ablesen konnte. Ein Turnier nach meinem Geschmack. Das Wetter spielte auch mit, so dass dem Spaß nichts im Wege stand. Getoppt wurde das Ganze noch durch einen Odysseus-Schuß auf kleine Käuzchen. Prima Idee. 

Alles im Allem ein wunderschönes Turnier. Vielen Dank an die Ahorner und meine Gruppe für einen tollen Tag.

Volle Konzentration war angesagt....

 .... auch bei den Primitivbogenschützen

Auch die Kleinen hatten ihren Spaß...

 .... obwohl das Turnier nicht ganz jugendfrei war.

Der Odysseus-Schuß

Ich freue mich schon auf das 2. Turnier Mitte Januar. Bis dahin...

Euer Jürgen

Vielen Dank besonders an Armin, meinen Haus- und Hof-Fotografen.

Sonntag, 28. November 2010