Ein sonniger Tag auf dem Parcours der Treffnix

Vor 1 Woche beschlossen Dagmar und ich das sonnige Wetter auszunutzen und fuhren zum Parcours der Treffnix nach Mechenried. Ich wollte meinen neuen Rudi Weick Caiman, meine neuen Pfeile und auch meinen neuen Rangefinder ausgiebig testen. Wir waren schon öfters dort und irgendwie ist dieser Parcours uns ans Herz gewachsen. Als wir dort ankamen, sahen wir, dass viele befreundete Bogenschützen die gleiche Idee hatten und so bildete sich gleich eine nette Gruppe, die den gemeinsamen Parcoursgang geniesen wollte. Es wurde viel geplaudert und gelacht. Zwischendurch das eine oder andere Tierchen geschossen. Auf der Hälfte der Strecke spendierte Andi dann noch für die ganze Truppe eine Runde heissen Tee, der sehr gern angenommen wurde. Zwischenzeitlich gesellte sich eine weitere Gruppe zu uns, die nach uns den Pacours betreten hatte. Wir wärmten uns kurz in der Sonne auf und dann ging es weiter auf den 2. Teil des Parcours. Wir hatten richtig Spass und so verging ein wunderschöner Parcourstag wie im Flug. Dagmar übertraf an diesem Tag ihr bislang bestes Ergebnis um ca. 80 Punkte, worauf sie richtig stolz war und ich natürlich auch. Ihr Lächeln auf der Heimfahrt zeigte mir, dass ihr der Tag so richtig Spass gemacht hat. Ich mußte ihr innerlich zustimmen. Ein schönen Tag mit Freunden auf einem Parcours zu verbringen ist einfach nicht zu toppen.

Dagmar beim Sonnen und Schiessen

Piraten-Murmeltier

Die Gruppe

Andi in voller Konzentration

Mittwoch, 9. Februar 2011