Neuer Parcours in Unterfranken

Ab dem 21.10.2017 wird es einen neuen Parcours in Unterfranken geben. Er befindet sich im Zeller Forst bei Knetzgau. Von der Ausfahrt auf der A70, Richtung Knetzgau, immer auf der Hauptstraße entlang, sind es nur ein paar Minuten bis zum Parkplatz und dem Parcours. Der Parcours ist in einem sehr schönen Mischwald gelegen und bietet alle Facetten, die sich ein Bogenschütze wünscht. Ich durfte den Parcours schon Probe schießen und habe zusammen mit Armin den Parcours fotografisch festgehalten.

Hier ein paar Infos:

Feldbogenparcours 3D auf ca. 20 ha mit zur Zeit 33 Stationen und über 50 3D-Zielen auf einem Rundkurs von ca. 4 km.

Keine Compoundbögen! Keine Armbrüste!

Preise:

Erwachsene (ab 18): 10,00 €
Jugendliche (12-17, nur in Begl. von Erw.): 7,00
Kinder ( unter 12, nur in Begl. von Erw.): 4,00 €
Gruppen ab 6 Personen (je Schütze): 8,00 € Eltern mit eigenen Kindern: 23,00 €

Parcours und Parkplätze (Waldspielplatz) sind ausgeschildert.

Ich persönlich finde den Parcours sehr schön und er hat viel Potential. Die Familie Rhein hat da wirklich etwas schönes gezaubert. Erste Eindrücke könnt ihr im nachfolgenden Film bekommen. Viel Spaß beim Anschauen.


Vielleicht sieht man sich mal auf diesen Parcours.

Euer
Jürgen

Donnerstag, 19. Oktober 2017